Robert-Brenner-StrasseEin Wohnprojekt vor allem  für Familien, das neueste Bauvorhaben der GBB.

Im Bereich der unteren Robert-Brenner-Straße entsteht ein ansprechendes Wohnquartier. Insgesamt 48 der 52 Wohneinheiten  werden öffentlich gefördert.  Vier Wohnungen  werden frei finanziert.


Sie alle verbindet eine hochwertige Bauweise und eine Planung, die für  verschiedene Wohnbedürfnisse ausgelegt ist. So sind allein 20 Wohnungen  barrierefrei. Mit Wohnungsgrößen  zwischen 2,5 und 3,5 Räumen (47 - 79  qm groß) und Reiheneinfamilienhäusern mit 4,5 und 5,5 Räumen (95 - 112 qm groß) wird an Singles, Paare, kleine und große Familien gleichermaßen  gedacht.

Zusammen mit der BEST plant die GBB  in diesem Neubauprojekt derzeit die  erste Unterflur-Müllanlage in Bottrop.  Hier „verschwindet“ der Müll unterirdisch, oberirdisch sind nur kleine  Einwurfbehälter zu sehen, die auch für Kinder und Rollstuhlfahrer zu bedienen sind.
Die Kinder dürfen sich auf einen schönen Spielplatz freuen, der im neuen  Quartier entsteht. Und für Jugendliche  wird ein attraktiver Bolzplatz gebaut.

 

Baubeginn für das neue  Wohnprojekt der GBB  wird voraussichtlich  Anfang 2018 sein. Interessenten können  sich bei der GBB-Vermieterin Kristine Quickert-Menzel über Einzelheiten der Anmietung  erkundigen.

Sie erreichen die GBB-Vermieterin per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!