Auszubildende der GBB-Bottrop

Zwei neue Auszubildende seit August 2016

Mit Kirsten Kemper (20, links) und Sara Ruhkemper (17, Mitte) konnte GBB-Geschäftsführer Stephan Patz zwei neue Auszubildende bei der GBB begrüßen. Die beiden jungen Frauen waren aus einer Vielzahl von Bewerbungen ausgewählt worden, sie haben jedoch auch selbst ihre Wahl für ihren Beruf und für die GBB sehr bewusst getroffen. 

Dabei spielt einerseits eine Rolle, dass sie mit ihrer Ausbildung zur Immobilienkauffrau gute Chancen im weiten Feld der Wohnungswirtschaft haben werden.

Bei ihren Bewerbungsgesprächen und einem Rundgang im Unternehmen war ihnen jedoch auch schon das gute Betriebsklima bei der GBB aufgefallen. Sara Ruhkemper hatte sich davon sogar über einige Wochen während ihres Betriebspraktikums bei der GBB überzeugen können.

„Wir wollen ja schließlich nicht nur arbeiten und was lernen, sondern auch Spaß bei der Arbeit haben“, betonten die beiden Auszubildenden.

Zwei neue Auszubildende seit August 2016

 

Mit Kirsten Kemper (20, links) und Sara Ruhkemper (17, Mitte) konnte GBB-Geschäftsführer Stephan Patz zwei neue Auszubildende bei der GBB begrüßen. Die beiden jungen Frauen waren aus einer Vielzahl von Bewerbungen ausgewählt worden, sie haben jedoch auch selbst ihre Wahl für ihren Beruf und für die GBB sehr bewusst getroffen.

 

Dabei spielt einerseits eine Rolle, dass sie mit ihrer Ausbildung zur Immobilienkauffrau gute Chancen im weiten Feld der Wohnungswirtschaft haben werden.

 

Bei ihren Bewerbungsgesprächen und einem Rundgang im Unternehmen war ihnen jedoch auch schon das gute Betriebsklima bei der GBB aufgefallen. Sara Ruhkemper hatte sich davon sogar über einige Wochen während ihres Betriebspraktikums bei der GBB überzeugen können.

 

Wir wollen ja schließlich nicht nur arbeiten und was lernen, sondern auch Spaß bei der Arbeit haben“, betonten die beiden Auszubildenden.